Meerschweinchen und Kaninchen

Alles zur Haltung, Pflege und Aufzucht

Meerschweinchen und Kaninchen

Beitragvon Lillybee » 9. Feb 2011, 23:04

Hallo,
ich wollte mal Fragen, wie eure Meinung zu einer Haltung mit Meerschweinchen und Kaninchen ist?
Ich höre hauptsächlich negative Argumente und mich würde es einfach interessieren, was ihr so denkt und warum und was für Erfahrung ihr evt gemacht habt.
Würde mich über Antworten freuen :)

LG Lillybee
Lillybee
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Meerschweinchen und Kaninchen

Beitragvon Sally Mally » 15. Feb 2011, 18:52

Also wir hatten erst 2 Meerschweinchen doch dann starb meins leider an Schnupfen :cry: dann holte ich mir ein Zwergkaninchen dazu, ich hatte auch in einem Kaninchenratgeber darüber gelesen das sich Kaninchen und Meerschweinchen nicht vertragen konnte dies aber nicht bestätigen die beiden haben sich super verstanden, gut ich gebs zu Kaninchen und Meerschweinchen sind nicht die beste Verbindung aber ich würde sagen man hält lieber ein Kaninchen und ein Meerschweinchen als eins von beiden allein. Als nun auch das zweite Meerschweinchen im Dezember starb merkte ich das erste mal das die beiden sehr gute Freunde gewesen waren wie das halt so bei allein gehaltenen Kaninchen ist wurde sie sehr akresiv und bissig natürlich sollte nun ein zweites Kaninchen her. Doch dann kam meine Tante mit ihrem Kaninchen zu uns als ich nicht da war liesen meine Eltern die beiden ausfersehn zusammen und meine Häsin wurde gedeckt. Jetzt hab ich seid 2 Wochen 4 Kaninchenbabys eins davon werde ich als Partner für mein Kaninchen behalten und die anderen werden in gute Hände gegeben. Aber wenn ich manschmal an das Meerschweinchen denke kommt es mir so vor als würde sie es vermissen. Naja ich hab jetzt glaub ich genug geschrieben und meine Meinung kennst du ja nun zur Haltung von Kaninchen und Meerschweinchen

:D Lg Sally Mally
Sally Mally
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Meerschweinchen und Kaninchen

Beitragvon Lillybee » 22. Feb 2011, 18:21

Danke für die Antwort :)
Das ein Kaninchen nicht der ideale Partner für ein Meerschweinchen ist (und auch ansersrum), weißt du ja und ich auch, deswegen brauchen wir darüber nicht weiter zu diskutieren.
Also von Erfahrungsberichten her kann ich auch nur sagen, dass die beiden sich verstehn, aber viele die nur Meerschweinchenerfarhung haben, sagen das die Meerschweinchen und die Kaninchen dadurch riesen Schaden nehmen, deshalb würde ich mich sehr über weitere Antworten freuen :)

LG Lillybee
Lillybee
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Meerschweinchen und Kaninchen

Beitragvon laura1996 » 23. Feb 2011, 19:30

Lillibee, du kennst ja meine Meinung schon aus dem anderen Meerschweinchenforum. Ich bin ja eine von denen, die mehr Meerschweinchen als Kaninchenerfahrung hat. Also, Es gibt sicherlich besseres für Meerschweinchen, und man sollte immer 2 von jeder Tierart halten, dann ist es eig. ok;)
:mrgreen:
laura1996
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Meerschweinchen und Kaninchen

Beitragvon Lillybee » 27. Feb 2011, 13:13

Danke für deine Antwort :)
Ich hab irgendwie einfach keine Meinung dazu, in dem einen Moment bin ich total dagegen und dann wiederum denke ich mir, wieso denn nicht ?!
Momentan halte ich meine ja noch getrennt aber sie sind sich schonmal am Zaun begegnet und haben sich "stundenlang" doof angeguckt... :mrgreen:
Lillybee
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Meerschweinchen und Kaninchen

Beitragvon Anna-L » 24. Mär 2011, 16:14

Hallo,
Ich kann dazu nur sagen, lasst Vergesellschaftungsversuche zwischen Kaninchen und Meerschweinchen sein. Ich habe sowohl kaninchen als auch Meerschweinchen und habe mit beidem Erfahrung. Ich bekomme, da ich hier bei uns im Dorf mich für den Tierschutz einsezte öfters mal Kleintiere einfach so über den Zaun geschmissen oder in kleinen Kartons vor die Tür gestellt. Im letzten Sommer haben wohl irgendwelche Leute ihr Meerschweinchen bei mir "entsorgt" sprich es einfach über den Zaun in das Kaninchengehege geschmissen. Ich habe das Tier dann einige Zeit später tot gefunden! Meine Kaninchen haben es richtig "auseinander genommen".
Bitte lasst es sein, Kaninchen sind für Meerschweinchen keine richtigen Parnter, das wäre genauso als würde ma euch mit einem Schimpansen zusammensperren. Außerdem haben beide Tierarten völlig verschiedene Bedürfnisse.
Wenn so ein 3 Kilo Kanicnhen mal seine 5Min bekommt und wie wild durch den Käfig springt, kann es ein 700 Gramm schon ernsthaft verletzen.
Anna-L
 
Beiträge: 8
Registriert: 03.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Meerschweinchen und Kaninchen

Beitragvon Lillybee » 26. Mär 2011, 12:09

Ohh das hört sicht echt mies an!
Das ist jetzt glaube ich der erste Erfahrungsbericht den ich gehört habe, wo davon abgeraten wird.
Naja es gibt ja auch genug Gründe wieso man Kaninchen und Meerschweinchen nicht zusammen halten soll.
Das ein Meerschweinchen kein Partnerersatz für ein Kaninchen ist und andersrum ebenfalls nicht, ist glaube ich klar.
Ich frage mich immer wieder wie Menschen so grausam sein können! Ich meine man hat doch die Verantwortung für das Tier und mal ebend entsorgen, finde ich assozial! Ich meine die Tiere sind kein Müll.
Was nimmst denn du alles für Tiere wenn ich fragen darf? bzw was machst du so im Tierschutz?

LG Lillybee :)
Lillybee
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Meerschweinchen und Kaninchen

Beitragvon Anna-L » 26. Mär 2011, 13:12

Ich nehme wie schon geschrieben Kleintiere auf, die hier in der Umgebung niemand mehr haben möchte, ich helfe aber auch bei größeren Notfällen mit einer Pflegestelle aus (Vor 3 Wochen wurde wieder ein Animal Hording Fall aufgelöst bei dem 20 Kaninchen in wirklich sehr schlechtem Zustand waren, ich habe 2 Tiere übernommen, gepäpplt und für beide ein neues Zuhause gesucht).
Mittlerweile habe ich hier bei mir: 2 meerschweine, 2 Hamster, 3 Ratten, 6 Kaninchen und 14 Farbmäuse
Im Moment bin ich aber auch wirklich völlig ausgelastet und kann nichts mehr aufnehmen, da Käfige und Gehege alle restlos besetzt sind.
Anna-L
 
Beiträge: 8
Registriert: 03.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Meerschweinchen und Kaninchen

Beitragvon Lillybee » 26. Mär 2011, 16:57

Achso Danke für die Antwort.
Hast du öfters mit solchen animal hording Fällen zu tun?
Ich kann dieses Phänomen bis vor einem Jahr gar nicht und habe eher gedacht, dass solche Fälle eher sehr selten sind, aber in letzter Zeit höre ich öfters davon?!

LG Lillybee
Lillybee
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Meerschweinchen und Kaninchen

Beitragvon Anna-L » 26. Mär 2011, 18:32

Doch das kommt schon öfter vor, allein im letzten Jahr habe ich Tiere aus 4 Fällen hier in meiner Region Tiere aufgenommen.
Das Schlimmste war eine Frau um die 40 die in ihren Küchenregalen Farbmäuse in kleinen Tupperbrotboxen gehortet hat. Alle Tiere waren krank und komplett verstört, ich habe damals 20 Stück aufgenommen, als sie hier bei mir in den großen Käfig kamen und das erste mal im Einstreu buddeln konnten haben sie richtige kleine Luftsprünge gamacht.
Wenn solche Tiermessis jedoch keine Therapie machen liegt die Rückfallquote meist bei 99%, da es aber keine annerkannte Krankheit ist, machen die wenigsten eine. Haben jetzt schon wieder eine Frau die 40 Kaninchen in einenm 15qm Zimmer in letzten Jahr gehalten hat, wir haben alle Tiere mit genommen, nun ein Jahr später hat sie wieder um die 20 Tiere, bald müssen wir wohl wieder ausräumen :x
Anna-L
 
Beiträge: 8
Registriert: 03.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Zurück zu "Allgemeines"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron